Dr. Wilfried Feichtinger Prof. Feichtinger
1950 - 2021
8. Fortbildungstagung für Gynäkologie und Geburtshilfe "Gyndolomiti" 30.1. - 4.2.2022 Dolomiten Wellness Hotel Fanes I- 39030 St. Kassian / Südtirol FORTBILDUNGSTAGUNG FÜR GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE DER ANDERE KONGRESS

Kongressleitung und Programmgestaltung

PD DDr. Michael Feichtinger
Lainzerstr. 6
A-1130 Wien
Tel.: +43 1 877 77 75
Fax: +43 1 877 77 75 34
www.wunschbaby.at


Prof. Dr. B. Joachim Hackelöer
FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Praxis für Pränatale-Gyn-Mammasonografie DEGUM III
Lehmweg 17
D-20251 Hamburg
Tel.: +49 40 41406557
Fax: +49 40 41406579


Kongressorganisation

CE-Management, Mag. Yasmin B. Haunold
Scheibenbergstraße 39
1180 Wien
Tel:  0043/699/ 10 430 038
Fax: 0043/1/ 47 84 559
E-Mail: office@ce-management.com

www.ce-management.com


Anmeldung

Anmeldung ausschließlich schriftlich (online, E-mail, Fax oder postalisch).

Das Anmeldeformular finden Sie unter Registrierung.

Bei Veranstaltungen mit begrenzter TeilnehmerInnenzahl erfolgt die Reihung nach Einlangen der schriftlichen Anmeldung.

Aus Gründen der Qualitätssicherung kann bei Veranstaltungen mit begrenzter TeilnehmerInnenzahl keine Überschreitung der angegebenen Begrenzung zugelassen werden.

Kongressbüro am Tagungsort

Zeit und Ort der Veranstaltung

30.1. - 4.2.2022

Gemeindesaal St. Kassian, Str. Berto 23

Zimmer

Das Anmeldeformular finden Sie unter dem Button Registrierung.

Bitte beachten Sie, das nur für Anmeldungen, welche über den Kongress gebucht werden auch die Kongresspreise gelten.

Bitte buchen Sie jedoch Ihre Unterkunft rechtzeitig im Voraus, da der Ort während des Kongresses erfahrungsgemäß (beinahe) ausgebucht ist.

Zahlungen

Zahlung vor dem Kongress nach Zahlungsvorschreibung mit Banküberweisung.

Während des Kongresses nur in bar möglich.

Die Zahlungsbestätigung über die einbezahlten Teilnahmegebühren sowie die Kongressunterlagen erhalten Sie vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass für Kongress- bzw. Veranstaltungsgebühren, die bis Kongressende nicht bezahlt und aus diesem Grund im Nachhinein verrechnet werden müssen, zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von EUR 10,- pro Veranstaltung/Position anfallen.

Allgemeine Hinweise - Teilnahmebedingungen

Ermäßigung gibt es nur für arbeitslose ÄrztInnen, ÄrztInnen in Karenz, ÄrztInnen in Ausbildung ohne ius practicandi, JungpromoventInnen sowie StudentInnen nur gegen Nachweis (z.B. Ärzteausweis, ...). Bitte senden Sie mit der Anmeldung eine Kopie Ihres Nachweises.

Für bereits einbezahlte Kongressgebühren fallen bei Storno seitens des Teilnehmers ausnahmslos Bearbeitungsgebühren für die Rücküberweisung in der Höhe von EUR 10,- an.

Bei Storno bis 31.12.2021 werden die Veranstaltungsgebühren – abzüglich der Bearbeitungsgebühr – rückerstattet.

Bei späterem Storno erfolgt die Rückerstattung nur dann, wenn der Veranstaltungsplatz nachbesetzt werden konnte.

Alle KongressteilnehmerInnen (wie ÄrztInnen aus dem In- und Ausland, medizinisches Fachpersonal, etc., ...) erhalten eine Sammelbestätigung über alle besuchten Veranstaltungen nach dem Kongress per E-Mail zugesandt.

Wenn Sie zusätzlich eine postalische Zusendung der Teilnahmebestätigung wünschen, geben Sie dies bitte vorab am Anmeldeformular (Punkt: „Ich ersuche um zusätzliche postalische Zusendung der Teilnahmebestätigung“) bekannt.

Grundlage für die Teilnahmebestätigung ist Ihr Eintrag in die – an der Registraturaufliegende Teilnehmerliste mittels der Klebeetiketten oder leserlich schriftlich sowie Ihrer Unterschrift! Die Klebeetiketten werden Ihnen mit anderen Unterlagen vor Ort ausgehändigt. Bitte verwenden Sie nur die speziell für diesen Kongress ausgegebenen Etiketten.

Der Versand erfolgt nach Auswertung der Teilnehmerlisten und erst ca. 4 Wochen nach Kongressende.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.